Detailliertes Reha-Programm «Long Covid»

Unser Long-Covid-Rehabilitationsprogramm folgt einem interdisziplinären Ansatz und setzt sich aus mehreren Modulen zusammen. Das Ärzte- und Therapieteam erstellt daraus je nach Krankheitsbild einen individuellen Therapieplan. Unter anderem umfasst das Programm die folgenden Elemente:

Fachübergreifende ärztliche Versorgung

  • Kardiopulmonale Diagnostik und Therapie
  • Interdisziplinäre Visiten
  • Fachübergreifende Behandlungsplanung
  • Serologische Differential- und Verlaufsdiagnostik

Fachübergreifende pflegerische Versorgung

  • NADA Ohrakupunktur
  • Aromatherapie
  • Körper- und Atemtherapie
  • Schlafrituale

Adaptiertes Bewegungs- und Achtsamkeitsprogramm

  • Bewegungstherapie und Muskelaufbautraining (Rücksicht auf schnellere Erschöpfbarkeit und längere Regenerationszeiten)
  • Physiotherapie und Massage
  • Ergotherapie mit Energiemanagement-Schulung
  • Symptommanagement
  • Ernährungsberatung

Transprofessionelle psychologisch-psychotherapeutische Begleitung

  • Milieuspezifische und selbsthilfeorientierte Gruppentherapie
  • Krankheitsspezifische Psychoedukation
  • Klinische und testpsychologische Differentialdiagnostik
  • Psychologische Einzelgespräche

Individuelle und gruppendynamische Wiedereingliederung

  • Sozialberatung
  • Sozialpädagogische Gruppentherapie
  • Ergotherapie