Herzlich Willkommen!

Unser Neubau ist vollendet. Ein gelungenes Werk. Wir sind stolz darauf. Am Samstag, 24. November 2018 durften wir bei einem Tag der offenen Tür unsere Freude mit Ihnen teilen. 

Gerne geben wir Ihnen ein paar Eindrücke von unserem Neubau.

Neubau Klinik Gais - Auf in die Zukunft

Mehr Raum, mehr Komfort, mehr Infrastruktur, mehr Qualität

Schöne Aussichten für unsere Patientinnen und Patienten. Schöne Aussichten für uns. Und völlig neue Möglichkeiten für die Zukunft. Natürlich bleibt die Klinik Gais auch nach dem grosszügigen Neubau grundsätzlich das, was ihr den hervorragenden Ruf eingetragen hat. Der Spezialist für Rehabilitation und Behandlung in den Bereichen Kardiologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Innere Medizin und Onkologie. Nur mit verbesserten Voraussetzungen.

Kulinarisch top, wohltuendes Umfeld

Die neue Küche und der vergrösserte Speisesaal bereichern das kulinarische Wohlbefinden. Insgesamt profitieren die Patientinnen und Patienten von einem schönen temporären Zuhause mit vorzüglicher Ausstattung, angenehm gestalteten Innen- und Aussenräumen, patientenfreundlichem Umfeld und effizienten Betriebs- und Arbeitsprozessen.

Positive Auswirkungen für Wohlbefinden

Im Neubau sind 57 Patientenzimmer und die dazugehörigen Funktionsräume im 4. Stock entstanden. Freundliche und ergonomische Zimmer tragen zum Wohl aller Patientinnen und Patienten bei, besonders auch für ältere Menschen. Das erweiterte Platzangebot wird positive Auswirkungen für alle haben, die sich in unseren Räumen aufhalten.

Neue Fachbereiche, optimierte Organisation

Im Hinblick auf disziplinübergreifende Arbeit war es von zentraler Bedeutung, die verschiedenen Fachbereiche der Klinik Gais sinnvoll zu gliedern. Das erlaubt uns, auf die wandelnden Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten optimal einzugehen. Adäquat mit den neuen Räumlichkeiten ergibt sich die neue Organisation. Das betrifft vor allem den ab 2019 eigenständigen Bereich Onkologie.

Eigenständige onkologische Abteilung

Im Hinblick auf disziplinübergreifende Arbeit war es von zentraler Bedeutung, die verschiedenen Fachbereiche der Klinik Gais sinnvoll zu gliedern. Das erlaubt uns, auf die wandelnden Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten optimal einzugehen. Adäquat mit den neuen Räumlichkeiten ergibt sich die neue Organisation. Das betrifft vor allem den ab 2019 eigenständigen Bereich Onkologie.

Unsere Reaktion auf den demografischen Wandel der Gesellschaft

Die demografische Entwicklung bewirkt auch in der Klinik Gais einen markanten Wandel. Immer mehr betagte Herzpatienten werden behandelt. Aufgrund der neuen Spitalfinanzierung wird dieser Trend definitiv anhalten. Diese Patientengruppe hat ganz eigene Bedürfnisse, denen die Klinik Gais mit der Anpassung der Infrastruktur und den neuen Räumlichkeiten Rechnung trägt.