Psychokardiologie

Sowohl biologische als auch psychische und soziale Faktoren beeinflussen die Entstehung und den Verlauf organischer Herzerkrankungen. Dies ist f├╝r die medizinische Behandlung sowie f├╝r die Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualit├Ąt bedeutsam.

Eine Herzerkrankung erfordert eine grosse Anpassungsleistung an die neue Situation. Unser integratives, den Bed├╝rfnissen der Patientin oder des Patienten angepasstes Angebot setzt hier an: Die psychische Belastung wird reduziert, Ressourcen werden aufgebaut und Patienten werden dazu ermutigt, die Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen.

Therapeutisches Angebot im Rahmen der Psychokardiologie